Route 66

der Jugendtreff

Kennen lernen?

Route 66, der junge queere Treff wendet sich an schwule, lesbische, bisexuelle, transidente, intersexuelle und queere Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre. Hier kannst du neue Leute im gleichen Alter kennen lernen, neue Freundschaften finden oder bestehende pflegen und gemeinsam etwas unternehmen.

Quatschen?

Route 66 ist ein offener Jugendtreff, bei dem du jederzeit vorbeischauen kannst. Es gibt keine Verpflichtungen zu Mitgliedschaften. Im Jugendcafé kannst du einfach mal so mit jemandem quatschen.Übrigens sind alkoholfreie Getränke während des Jugendtreffs einen Euro günstiger.

 

Spaß haben?

DVDs schauen, grillen, Spielenachmittage oder kleinere Ausflüge, die vorher angekündigt werden, sind einige von vielen Aktivitäten. Am dritten Samstag im Monat geht man zusammen auf die Homosphère. Gemeinsames Essen, manchmal auch selber kochen, ist immer ein Programmpunkt. Im Winter ist ein eigener Waffelstand auf dem Kornmarkt geplant.

Sorgen?

Der Name Route 66  soll den Lebensweg der Jugendlichen im Coming-Out und im schwulen, lesbischen, bisexuellen, transgender bzw. intersexuellen Erwachsenwerden symbolisieren.

Teamleiter Dominik steht als Ansprechpartner bei Fragen gerne mit Rat und Tat zur Seite und hilft bei Sorgen, Coming-Out und auch bei „Transportproblemen“ (z.B. wie abends nach Hause kommen).

 

1. und 3. Samstag im Monat, 15:00 Uhr
SCHMIT-Z

Über geänderte Termine oder Treffpunkte informiert die Facebookseite der Gruppe.

Oktober 2019

Keine Veranstaltungen